Reisebegleiter für Italien, Deutschland und die Schweiz.

Einen Reisebegleiter als Reisebegleitung für einen Trip quer durch Deutschland, Italien und Österreich finden? Nein, das ist keine Frage, sondern unser Angebot. Und ebenfalls nein, das ist hier keine Jobbörse und somit finden Interessierte hier auch keine Stellenangebote oder Jobs.

Reisebegleiter für VIP Reisende.

Es gibt vielerlei Gründe eine Urlaubsbegleiterin oder eine Reisebegleitung in Anspruch zu nehmen. Hier einige Beispiele:

  • Als Gesellschafter auf Kreuzfahrten.
  • Für Senioren mit einer Behinderung zur Unterstützung.
  • Als Wegbegleiter auf Wanderreisen.
  • Wenn es mehr als ein Reiseleiter sein soll.
  • Als Fahrer oder Chauffeur für eine Luxuslimousine oder SUV.
  • Ihre Firma hat Gäste aus dem Ausland und Sie möchten eine Komplettbetreuung.
  • Zur Planung und Buchung einer Reise.
  • Weil Sie es bevorzugen lieber unauffällig zu reisen.

Sie merken den Beruf des professionellen VIP Begleiters gibt es nicht ohne Grund.

Die Reisebegleitung ist vielfältig.

Escort, Begleitservice und Reisebegleitung sind im Übrigen völlig unterschiedliche Bereiche. Als Reisebegleitung sind wir flexibel und passen uns den Wünschen der Reisenden an. Jedoch sind wir weder ein Begleit- noch ein Escortservice. Wir bieten nur seriöse Dienstleistungen an.

Nachteile von Gruppenreisen.

Ein wesentlicher Nachteil, wenn man eine Gruppenreise tätigt, sind hierbei die festen Zeitpläne. Gerade haben Sie auf Ihrer Luxusreise einen schönen Ort gefunden, schon ruft der Busfahrer zur Weiterfahrt auf. Wenn wir Sie begleiten, dann gibt es solche Einschränkungen nicht, sofern die Reise spontan und flexibel erfolgt. Ein weiterer Vorteil von Einzelreisenden oder kleinen Gruppen ist, dass man Flugreisen nicht in der Linienmaschine durchführen muss. Ein Privatjet ist flexibler und passt sich Ihren Vorstellungen optimal an.

Deutschland.

Die Bundesrepublik hat viel zu bieten. Angefangen im Norden mit den Städten Hamburg und Berlin, die viele Sehenswürdigkeiten haben. Auch die Inseln Sylt oder Rügen haben Ihren eigenen Charm, generell ist auch die Ostsee immer einen Ausflug wert. Zum entspannen eignet sich zum Beispiel auch das Ostseebad Binz. Von dort aus kann man schöne Ausflüge machen und zum Beispiel PRORA (sollte einst das größte KDF-Bad werden) oder einen Baumwipfelpfad besuchen. Dazu eignen sich die wunderschönen Sandstrände für ausgiebige Sparziergänge. Luxushotels sorgen dafür, dass man am späten Nachmittag in den Wellnessbereichen auch im Winter entspannen kann. Abends wenn die Sonne untergeht, kann man dass Panorama der Ostsee genießen.

Von Berlin nach Dresden sind es rund 2 Stunden mit dem Auto. Hier gibt es direkt im Zentrum ebenfalls Luxushotels. Neben der Semperoper ist natürlich auch der historische Stadtkern mit seinem Zwinger sehenswert. Weiter im Süden befindet sich Bayern mit seinen Seen, Schlössern und Bergen. Nach Rücksprache sind an bestimmten Terminen sogar Privatführungen im Schloss Neuschwanstein möglich. Die Klöster Andechs und Reutberg bzw. deren Brauerei sind insbesondere für ausländische Reisende interessant.

Österreich.

Die Republik ist sehr vielfältig. Angefangen vom Wörthersee über die Hochalpenstrasse am Grossglockner sowie die Alpen in Tirol. Bekannt ist das Land für gutes Essen und schöne Panoramen. Mit Glück sichtet man in höheren Lagen sogar mal ein Murmeltier. Kitzbühel ist einer der Orte, die von VIP´s gern besucht werden. In Seefeld in Tirol gibt es zum Beispiel im Ortskern das Luxushotel Klosterbräu, hier können Reisende Ihren Aufenthalt genießen.

Italien.

Über den Brenner oder das Timmelsjoch nähert man sich schnell der südländischen Atmosphäre. Sofern es nicht zu heiß ist, ist ein Besuch am Gardasee sehenswert. In rund 125 Minuten von dort erreicht man Venedig, die Stadt im Wasser. Obgleich die Stadt bis in die Abendstunden fast immer überlaufen ist, sollte man bei einer Rundreise diesen Ort keinesfalls auslassen. Auch ein kurzer Halt am Comer See empfiehlt sich. Von dort ist es auch nicht mehr weit in die Schweiz. Die Autofahrt nach Monte Carlo dauert rund 4 bis 5 Stunden.

Für welche Reiseroute brauchen Sie eine Reisebegleitung? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.